#hachezchallenge Vol. III – Happy Birthday Hachez!

Das war eine schöne Challenge, mit kreativem Einsatz: „Braune Blätter“ von HACHEZ feiern dieses Jahr ihren 125 Geburtstag – von mir schon mal ein Hipp-hipp-Hurra-Happy Birthday!

Wer mein Blog liest, hat schon mit Sicherheit die beiden Beiträge zu der #hachezchallenge gelesen: Es gab ein tolles Paket mit schönnen Dingen zum Basteln (als mein ansoluter Favorit hat sich rosafarbenes Wachs mit Herz-Stempel herausgestellt)…

Die Aufgabe bei dieser Challenge war: „Braune Blätter“ kreativ verpacken/verschencken… Es geht um eine Geschenk-Idee… quasi… denke ich.. so…

Und was gibts besseren, als Geschenke an die Menschen zu machen, die einem lieb und teuer sind?… Meine Freundinnen!

Deswegen habe ich mich für einen Mädels-Abend entschieden!

Die Idee kam nicht sofort… erst bei einem Spaziergang durch den Bürgerpark. Schließlich kam die Idee zu „Braunen Blättern“ auch bei einem Spaziergang! War auch super schöner Tag, sonnig und trocken, haben einige Ahorn-Blätter eingesammelt…

imageDie habe ich getrocknet, damit ich sie besser für Deko verwenden könnte… und mich natürlich mit dem rosafarben Wachs und Stempel „ausgetobt“!… ;)…

IMG_1004

Ich habe Einladung für den Abend krieiert, Menü vorbereitet und gekocht… aber am einfachsten – ihr schaut Euch das Video zu der #hachezchallenge…

Wir hatten ganz tollen Mädels-Abend gehabt, sehr viel gequatscht und gelacht, und gelästert, und gegessen und gebacken und jede Menge Unsinn angestellt (habt bitte Verständnis dafür, dass es nur „jugendfreie Sachen ins Video geschaft haben… ach Quatsch, ich mach ein Scherz!!!) und natürlich jede Menge Sekt getrunken – im großen und ganzen eben Mädels-Abend…

Als ich am nächsten Tag alles abgeräumt habe, dachte ich mir „hmm… Schade, die Blätter sehen so schön aus… Vielleicht soll ich mir ein „Krönchen“ machen und sich mal wieder vor der Kamera als Model probieren!“ (war früher sehr gerne als Hobby-Model viel Unterwegs… ). Und das ist das Resultat dazu:

titel3c… Habe ja ganz schön mit der Kamera geflirtet!… *GRINS!

Es hat sich auch viele Bilder und kleine Videos wärend der Challenge angesammelt… Fiehl mir sehr schwer einen Auswahl zu treffen!… HAbe mehrere „Anläufe“ gebraucht, um das Material für Video auszusuchen!

Ich wollte keinen elendlangen Film machen… Endlose Reden schwäncken… oder alle Details und was ich so gemacht habe erzählen (war eine ganze Menge! Glaubt mir!)… ich habe mich bemüht mein Film klein zu halten (er ist dennoch 3,5 Minuten lang… Pfffuff.. kürzer ging wirklich nicht!)…

Mir geht es in meinem Abschluß-Film eigentlich darum, dass wir Menschen mit ein Paar Kleinigkeiten und Gesten so viele Freude anderen Menschen geben können!

Versucht es mal! ist garnicht so schwer!… Tut nicht weh und macht riesen Spaß andere Menschen zum Lachen/Lächeln zu bringen…

Und jetzt, stelle ich mein Video vor. Wem es gefällt, gibt mal bei Youtube ein „Like“, wem nicht gefällt, „blättert“ einfach weiter….

Herzlichst, Eure Milo

P.S: Nachtrag am 13.10…. Ich war der Meinung, dass Hachez-Schokolade nur schön zu verpacken, etwas zu wenig war für so ein Prämium-Produkt… Deswegen „erhob“ ich diese Schokolade zu einem Lifestyl-Produkt….So bin ich eben, entweder ganz oder garnicht!!!… Übertrieben?…. Wahrscheinlich!… ???

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Aber perfekt „übertrieben“, Wow, bin sehr beeindruckt!
    Liebe Grüße, Britta

Schreibe einen Kommentar