Noch 2 x schlaufen!

ich bin total „aufgedreht“…  Am Mittwoch fliege ich von Bremen nach Paris und von dort an nach Moskau! (es gibt leider keinen direkten Flug ab Bremen!)… Am 23. Oktober darf ich bei Professor an Royal Art College und Modedesigner Julian Roberts einen Masterclass Workshop äber „Substraction Cutting“ machen… Wie soll man es erklären, was genau…

Read More

Freu mich schon auf meine Reise zu PRYM!

Ich freue mich, dass es bald los geht! Meine Reise zum PRYM Consumer Europe in Aachen! Noch 3 mal schlafen und dann geht es los! Meine Reiseunterlagen habe ich schon länger da, musste nur zur Deutschen Bahn gehen und die Ausdrucken lassen… Heraus gekommen ist eine „Kurzgeschichte“ statt Reisenunterlagen!!!… Es geht am Montag recht früh…

Read More

Sehnsucht nach Frühling…

Wenn ich mir meine eigenen, neuen Täschchen-Kreationen anschaue, fällt mir sofort auf: ganz schön bunt – viele knallige Farben und bunte Details; es läßt sich nicht bestreiten: Ich habe Sehnsucht nach Frühling! Diesen Kulturbeutel kann man auch schön als Windeltasche benutzen, der ist doppellagig aus Wachstuch genäht und ist von beiden Seiten abwaschbar: … Das…

Read More

Ich war noch niemals in Paris….

…und das ist wirklich so, und ich war noch niemals in New York und einen Stempel aus Hawaii habe ich auch keinen in meinem Reisepass… Na, da fange ich schon mal an! Die Cityguide-Wachstücher mit New York-, London- und Paris-Motiven: Und als kröneneder Abschluss: Nostalgie-Postkarten… so herrlich Vintage!!!…

Read More

Wo hört Kitsch auf und wo fängt Kunst an?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich vortrefflich streiten… Aber als ich dieses Design sah, wusste ich erstmal nicht so recht „Ist das Kunst?… Ist das immer noch Kitsch?…“ Dennoch war ich so fasziniert und „überrumpelt“ von dem Ganzen, dass ich mich doch entschlossen habe: Ich muss es haben! Den Russen wird nachgesagt, dass sie sehr kitschig…

Read More

Hoch auf die 60ger!

Schon lange wollte ich ausprobieren, ob es geht und ob ich das auf meiner Nähmaschine hinbekomme: Einen Taschenrohling mit Wachstuch zu benähen. Es geht! Und es ist sogar viel einfacher, als ich gedacht hatte: Anfassband an der Klappe aufgetrennt, Wachstuch drauf genäht, ein großes Peace-Zeichen aus 4 mm dickem Filz vorab ausgeschnitten und drauf genäht…

Read More

Da wünscht man sich wieder ein Kind zu sein….

Ich bin total begeistert von der neuen Lieferung: Mexikanisches Wachstuch mit matter Oberfläche in schwarz, auf dem man mit Kreide malen kann – keiner meckert mehr rum wegen verschmierten Wänden oder Tischen… Hier ist Malen ausdrücklich erwünscht! Sowas hatte wir als Kinder nicht… In tiefsten Tadschikistan hatten wir als Kinder sowieso kaum was…. Als mein…

Read More